1400 Kilometer nach erstem Tag: Eschborner Stadtradler treten kräftig für Klimaschutz in die Pedale

30 Stadtradler waren mit von der Partie, als Erster Stadtrat Thomas Ebert am vergangenen Sonntag auf dem Rathausplatz das Startsignal für die Sommer-Radtour gab. Die Pedaleure meldeten bis Montagmorgen bereits 1400 Fahrrad-Kilometer. Insgesamt nehmen bisher 169 RadlerInnen teil.

Die meisten Kilometer meldeten das Team Eschborner Spitzenradler und das Team der GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit). Mit dabei sind auch elf Vertreter der Eschborner Rathauspolitiker. "Ich freue mich über den gelungenen Start - aber jetzt geht es erst richtig los. Bis zum 2. September können sich weitere Teams und Radler anmelden. Besonders freuen wir uns über weitere Anmeldungen von Teams aus Eschborner Unternehmen und Schulen", sagte Erster Stadtrat Thomas Ebert, der ebenfalls seine Fahrrad-Kilometer zum Ergebnis beiträgt.

Anmeldung und weitere Information:

www.stadtradeln.de/Eschborn

www.facebook.com ("Stadtradeln und Stadtradeln-Eschborn")

www.twitter.com/stadtradeln