Ausstellung "Der Westerbach" eröffnet

Bürgermeister Mathias Geiger hat am Dienstag, dem 26. September 2017, die Ausstellung "Der Westerbach in Bildern und Dokumenten" im Museum der Stadt Eschborn eröffnet. Die Ausstellung ist das Ergebnis der Recherchen von Museumsleiter Gerhard Raiss und wurde aus den eigenen Beständen des Hauses zusammengestellt.

"Eschborn wäre ohne den Westerbach nicht denkbar, denn der Bach lieferte jahrhundertelang das für Mensch und Vieh lebensnotwendige Wasser", so Bürgermeister Geiger.

Die Ausstellung dauert noch bis zum 8. November. Öffnungszeiten des Museums: Mittwochs und samstags von 15 bis 18 Uhr, sonntags von 14 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung mit Gerhard Raiss unter der Nummer 06196 / 490-232.