Ausstellung im Eschborner Rathaus: Casals Forum der Kronberg Academy

Bürgermeister Mathias Geiger und sein Kronberger Amtskollege Klaus E. Temmen eröffnen am Montag, dem 18. September 2017, um 15 Uhr im Eschborner Rathaus eine Ausstellung, die die Pläne des in Kronberg geplanten Konzertsaales zeigt.

Der Gründer und Präsident der Kronberg Academy, Raimund Trenkler, freut sich, dass Bürgermeister Geiger sich bereit erklärt hat, diese Ausstellung im Eschborner Rathaus zu präsentieren. "Wir laden alle Musikinteressierten der Region ein, den neuen Saal kennen zu lernen. Das Casals Forum wird ein Konzertsaal für das ganze Rhein-Main-Gebiet, der offen ist für unterschiedliche Musikstile", sagt Präsident Trenkler.

Die Bauarbeiten am Kronberger Bahnhof beginnen im Oktober 2017, die Eröffnung findet voraussichtlich in 2020/21 statt. Das Casals Forum der Kronberg Academy ist geplant für rund 550 Zuhörer und besonders auf die Erfordernisse der Kammermusik ausgelegt. Seine geschwungenen konvexen und konkaven Wände sind mit Holz ausgekleidet, um höchsten akustischen und ästhetischen Ansprüchen gerecht zu werden. Die Zuhörer sind nah am Geschehen und mitten in der Musik - dies sind die Grundvoraussetzungen für eine herausragende Akustik und erstklassige Konzerterlebnisse. Der Konzertsaal wird nicht allein von der Kronberg Academy genutzt, er steht auch für "Residenz"-Ensembles sowie weitere musikalische Partner und Nachbarn zur Verfügung.

Die Ausstellung im Foyer des Rathauses dauert bis zum 26. September und kann während der Öffnungszeiten des Eschborner Rathauses besucht werden: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Mittwoch zusätzlich von 15 bis 18 Uhr.