Bürgermeister Geiger lädt US-Austauschschüler ins Museum ein

Bürgermeister Mathias Geiger, Museumsleiter Gerhard Raiss (1. und 2. oben links) und HvK-Schulleiter Adnan Shaikh (ganz rechts) mit den Austauschschülern und deren Lehrerinnen.

Vier US-Schüler aus Loudoun County/Virginia und ihre beiden Lehrerinnen besuchten auf Einladung von Bürgermeister Mathias Geiger in der vergangenen Woche das Eschborner Museum. Der Heimatort der Besucher ist ein Partnerkreis des Main-Taunus-Kreises. Der Austausch findet mit Schülern der Heinrich-von-Kleist-Schule statt, bei deren Eltern die US-Amerikaner auch untergebracht sind.