Eschborner Arbeitskreis Inklusion trifft sich

Der Arbeitskreis Inklusion trifft sich am Dienstag, dem 21. November, um 15 Uhr, im Seniorenraum des Erlebnishauses. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich rege zu beteiligen.

Auf der Tagesordnung stehen der Bericht zum Tag der offenen Türen im Haus Trappen und der Villa Luce (Wohnheime der Lebenshilfe des Main-Taunus-Kreises), der Bericht zum Stand der barrierearmen Umgestaltung des Eschenplatzes sowie die Jahresplanung für 2018.

Interessierte, die gerne teilnehmen möchten aber keine Möglichkeit haben, ins Erlebnishaus zu kommen, können sich gerne an die städtische Altenhilfe-Koordinatorin Susanne Däbritz wenden. Ihre Kontaktdaten sind: Telefon 06196 490-320 oder E-Mail Opens external link in new windowinklusion@eschborn.de. Falls Einladungen für den Arbeitskreis per Mail gewünscht werden, bittet sie ebenso um Mitteilung.

Das Erlebnishaus ist in in der Odenwaldstraße 22 - 24.