Fahrteam Christoph lässt sich in die Pferdeställe gucken

Bürgermeister Mathias Geiger mit den Inhabern Claudia Christoph und Bernd Christoph (2. und 3.v.l.).

Das Fahrteam Christoph hat am vergangenen Sonntag im Rahmen des Regionalpark Rundroutenfestes zum 7. Tag der offenen Stalltür geladen. Bürgermeister Mathias Geiger und die zahlreichen weiteren Besucher konnten einen interessanten Einblick in die Pferdeställe erhaschen.

Auf dem Programm stand jede Menge Spaß für Kinder: Kutschfahrten, Ponyreiten, Puppentheater oder Kinderschminken. Für das leibliche Wohl sorgte das Team Christoph mit Gegrilltem und Kuchen. Das Fahrteam bietet unter anderem auch Kurse zum Erlernen des Kutschfahrens an.