Figurentheater für Erwachsene: "Die Geierwally" im Eschborn K

(Foto: Dirk Wildt)

Auch in diesem Jahr ist zum Eschborner Puppentheaterfestival wieder ein Stück für Erwachsene zu sehen. Am Freitag, dem 24. November 2017, 20.15 Uhr, zeigt das Puppentheater ‘die exen‘ im Eschborn K das Stück "Die Geierwally".

Zwei verblichene Alpensirenen singen und erzählen vom Kampf mit der Natur, der rauen Bergwelt und menschlichen Abgründen. Dazu nehmen sie: eine starke Frau, einen wilden Jäger, einen herrischen Vater, einen intriganten Nebenbuhler, Liebe, Leidenschaft und die Berge von Tirol. Als besondere Zutat: einen Geier, der als Anwalt der Geierwally durch die Handlung führt.

Es ist die Geschichte um die Emanzipation der Geierwally, die sich selbstbewusst und trotzig gegen eingefahrene familiäre und gesellschaftliche Strukturen stemmt. Der Filmstoff abgewandelt als tragikomisches, bisweilen groteskes Figurentheater.

Das Stück ist für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen spannend. Der Eintritt beträgt acht Euro. Die Vorstellung findet im Eschborn K, Jahnstraße 3 statt. Für die Veranstaltungen können Karten unter kultureschbornde und unter der Telefonnummer 06196/490-334 bestellt werden. An der Abendkasse sind sie eine Stunde vor der Veranstaltung erhältlich.

 

Initiates file downloadDas Programm ist hier zu finden.

 

13. Eschborner Puppentheaterfestival: Vorstellungen für die ganze Familie! Lesen Sie [mehr]