Kinder-Filmfestival LUCAS beginnt - Eintritt frei für Eschborner Kinder

In der vergangenen Woche haben der Vorsitzende des Deutschen Filminstutes, Dr. Nikolaus Hensel, der Schirmherr OB Peter Feldmann, die Festivalleiterin Julia Fleißig, Eschborns Erster Stadtrat Thomas Ebert und Patrick Schaaf von HessenFilm und Medien das Programm des Festivals vorgestellt. (v.l.n.r.)

Am Sonntag, dem 1. Oktober 2017, wird im Frankfurter Filmmuseum das 40. "LUCAS - Internationales Festival für junge Filmfans" eröffnet.

Eschborner Kinder und Jugendliche im Alter von bis zu 20 Jahren haben dann die Möglichkeit, eine Woche lang deutsche und internationale Filme im Rahmen dieses Festivals zu besuchen. Der Eintritt für sie ist frei, wenn sie sich als Eschborner ausweisen können. Auch die Eschborner Schulen wurden vom Filmmuseum eingeladen, mit Klassen Filmvorführungen zu besuchen. Am 7. Oktober werden bei einer Preisverleihung von einer Fach- und Kinderjury ausgewählte Filme prämiert. Das komplette Programm ist unter www.lucas-filmfestival.de zu finden.