Preisträgermatinee in der Stadthalle Eschborn: Junge Musiker spielen klassische Werke

Die traditionelle Preisträgermatinee der Musikschule Taunus findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 10. September 2017, um 11 Uhr, in der Stadthalle Eschborn statt. Die Preisträger der Wettbewerbe 2017 der Instrumente Klavier, Horn, Trompete, Harfe, Querflöte und Violine werden geehrt.

Das Sinfonieorchester Eschborn in Kooperation mit der Heinrich-von-Kleist-Schule spielt Werke von Johann Pachelbel, Gustav Holst, Frédéric Chopin.

Veranstalter ist der Magistrat der Stadt Eschborn gemeinsam mit der Musikschule Taunus. Der Eintritt zu dieser einstündigen Veranstaltung ist frei. Alle Liebhaber klassischer Musik sind herzlich eingeladen.