Sternsinger im Rathaus

Am Freitag, dem 5. Januar 2018, haben die Eschborner Sternsinger der katholischen Kirchengemeinden Christ-König und St. Nikolaus auch das Eschborn Rathaus mit dem Zeichen "20*C+M+B+18" - eine Abkürzung für "Christus mansiorem benedicat" (Christus segne dieses Haus) versehen. Empfangen wurden Sie von Bürgermeister Mathias Geiger, der ihnen eine kleine Stärkung reichte, nachdem er einen Geldbetrag in ihre Sammelbüchse geworfen hatte. Die Sternsinger-Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit!"