"Was willst du mal werden?" 14 Unternehmen, mehr als 40 Ausbildungsmöglichkeiten: azubion in Eschborn

Klicken zum Download des Plakates!

"Das ist wirklich ein besonderes Event zur Berufsorientierung", berichteten begeistert eine Mutter und ihr 15-jähriger Sohn aus Usingen, die letztes Jahr zu den rund 600 Besuchern der azubion Erlebnistour in Eschborn gehörten. "Die Freundlichkeit und das Interesse der Unternehmen an den potentiellen Azubis war ausgesprochen groß. Die Jugendlichen bekamen neben wirklich tollen Bewerbungstipps auch gleich ein Bewerbungscoaching angeboten, ganz abgesehen von den anderen Events zum Wohlfühlen und Chillen."

An einem einzigen Tag können Schülerinnen und Schüler mehr als 40 Duale Studiengänge und Ausbildungsberufe in Eschborn kennen lernen, und das live vor Ort. 14 Unternehmen und Einrichtungen laden am 23. September von 13 bis 19 Uhr direkt zu sich in den Firmensitz ein. Jugendliche ab Klasse 9 von Realschule oder Gymnasium können auf diese Weise die jeweilige Unternehmensatmosphäre erleben, persönlich mit Auszubildenden und Dualen Studierenden sprechen, sich über ihre berufliche Zukunft klar werden, ein Praktikum ausmachen und sich gezielt bewerben.

Kochshow, Bewerbungstipps und Baumstammsägen

Auch bei der 2. Erlebnistour gibt es wieder ein attraktives Rahmenprogramm zu erleben, betont Dong-Mi Park-Shin, Leiterin der Wirtschaftsförderung, die die azubion gemeinsam mit den Unternehmen organisiert. "Mal ist es eine Experimentier- und Kochshow, mal Baumstammsägen, eine interaktive Schnitzeljagd oder Bewerbungstipps zu Lebenslauf und Styling. Bei Gewinnspielen werden sogar noch zwei iPads und Einkaufsgutscheine verlost. Berufsorientierung darf bei uns ruhig Spaß machen."

Die 14 kleinen, mittleren und auch internationalen Unternehmen und Einrichtungen bei azubion gehören unterschiedlichen Branchen an. So ergibt sich eine interessante Auswahl an Ausbildungsmöglichkeiten von sehr engagierten Ausbildungsbetrieben. "Denn alleine die Beteiligung bei azubion zeigt ja bereits, dass diese Unternehmen sich stark für Nachwuchsförderung einsetzen", freut sich Eschborns Bürgermeister Mathias Geiger.

Mit dabei sind: Autohaus Luft, Auto Nauheim, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Hellweg, Lidl, Frankfurter Sparkasse, Frankfurter Volksbank, XXXL Mann Mobilia, Selgros, Stadt Eschborn, Taunus Sparkasse, Rödl + Partner, Techem und Vodafone.

www.azubion.de

www.facebook.com/azubion

www.instagram.com/azubion