Winterzeit auf dem Abenteuerspielplatz

Die Winterpause ist vorbei! Zeit für den Abenteuerspielplatz, seine Pforten wieder für Besucherinnen und Besucher von sechs bis dreizehn Jahren zu öffnen. Vom 15. Januar bis zum 16. März bietet der Abenteuerspielplatz sein Winterprogramm an.

Als Offener Treff zum Spielen, Toben und Werken steht der Abenteuerspielplatz von Montag bis Freitag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr allen offen, dienstags jedoch nur für Mädchen. Die Jungen treffen sich an diesem Tag im Jugendzentrum in der Jahnstraße 3.

Am Mädchentag nutzen die Mädchen die Zeit, den Abenteuerspielplatz ganz für sich einzunehmen. Für die Jungs bietet der Offene Treff Zeit, das Jugendzentrum kennen zu lernen, zu kochen, den Multimediaraum zu nutzen oder einfach nur im Café zu chillen und zu kickern.

Donnerstags begleitet das Team vom Abenteuerspielplatz abwechslungsreiche und attraktive Ausflüge ins Schwimmbad oder ins Museum.

Freitags wird ein Ausflug in eine Sporthalle angeboten. Freude und Spaß an Bewegung stehen hier mit Klettern, Kegeln, Billard, Fußball und Trampolin im Vordergrund.

Zu allen Ausflügen sind Anmeldungen erforderlich. Die Ausflugsziele stehen im Flyer des Winterprogramms, der gemeinsam mit den Anmeldeformularen auf dem Abenteuerspielplatz und im Büro der Kinder- und Jugendarbeit ausliegt. Über das Winterprogramm können sich Kinder und Eltern aber auch unter www.eschborn.de/ASP informieren.

Das Team des Abenteuerspielplatzes freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.