Integratives Basketball-Turnier in der Sporthalle Westerbach

Bürgermeister Mathias Geiger (3.v.l.) mit Veranstalter Michael Lederer (rechts).

Bürgermeister Mathias Geiger hat die Schirmherrschaft des 14. ICAP-Cups (Rollstuhl-Basketball-Turnier) in der Sporthalle Westerbach in Niederhöchstadt am Donnerstag, dem 26. Oktober 2017, übernommen. In gemischten Teams spielten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam im Sinne des integrativen Charakters der Veranstaltung, die von Michael Lederer initiiert wurde. Auch die Stadt Eschborn förderte den Abend mit 2000 Euro.

"Die Stadt engagiert sich proaktiv für Inklusion. Vor vielen Jahren wurde ein eigener Arbeitskreis gegründet, der viele Verbesserung hervorgebracht hat", unterstrich Bürgermeister Geiger. Die Einnahmen und Spenden der Veranstaltungen kommen der Arbeitsgemeinschaft für  Querschnittsgelähmte (ARQUE) zugute.