Seit eineinhalb Jahren voller Schwung: Senioren-Tanznachmittage

Seniorendezernent Helmut Bauch hat mit seiner Ehefrau Monika am Dienstag, dem 9. Mai, die Tanzschule Hurow in Eschborn besucht: "Als begeisterte Tänzer sind meine Frau und gerne zu dieser Veranstaltung gekommen", sagte Bauch.

Beide konnten sich zusammen mit 40 anderen Anwesenden davon überzeugen, dass das Tanzen viel Spaß und Freude bereitet.

Menschen mit und ohne Demenz kommen zusammen und erleben gemeinsam einen schwungvollen Nachmittag. Tanzlehrer Axel Hurow und seine Frau hatten sich für dieses Projekt der Andreasgemeinde und der Stadt Eschborn gewinnen lassen: "Seit über eineinhalb Jahren finden diese Nachmittage statt und alle Tänzerinnen und Tänzer kommen gerne wieder", betonte Horow, "und solange es Teilnehmer gibt, die immer wieder kommen, wird es weitergehen."

Der nächste Tanznachmittag in der Tanzschule in der Kölner Straße 6 findet am Dienstag, dem 13. Juni, von 15 bis 16:30 Uhr, statt.