Kindertagesstätte / Kindergarten Ritterhof

Kurzinformation:

Einige der Bildungsinhalte und -ziele:
 
K - LETTERN
I - M MATSCH SPIELEN
N - EUGIERDE ENTFALTEN
D - ENKEN
E - RZÄHLEN
R - AUFEN
T - OBEN
A - LBERN SEIN
G - EMEINSAMKEIT ERLEBEN
E - NTDECKEN
S - CHNEIDEN
S - PAß HABEN
T - RÄUMEN
A - LLEIN AN- UND AUSZIEHEN
E - INANDER VERSTEHEN
T - OLERANZ ÜBEN
T - EILEN
E - ROBERN
 
R - OLLEN SPIELEN - LEBEN ÜBEN
I - NTERESSEN ENTDECKEN
T - ANZEN UND SINGEN
T - ASTEN UND FÜHLEN
E - RFINDER WERDEN
R - EGELN LERNEN - MITBESTIMMEN
H - OPSEN, SPRINGEN, LAUFEN - DENKEN
O - RGANISIEREN - MICH UND MEIN DRUMHERUM
F - REUNDE FINDEN
 
Überzeugungen, Ideen, und das Konzept:
Erziehung ist die Entdeckung dessen, wozu ein Kind fähig ist.     
(Prof. Rainer Dollase)
 
Kinder sind für die Betreuerinnen und Betreuer: Neugierig, phantasievoll, kreativ, wissbegierig und ein Grund zur Freude. Kinder kommen mit dem Wunsch sich zu bilden auf die Welt. Wir sehen unseren Auftrag darin, Kinder entsprechend ihrer Stärken und Kompetenzen zu fördern und anzuspornen. Dabei orientieren wir uns an pädagogischen Konzepten wie der Montessori-Pädagogik und dem Situationsansatz. Natur- und Umweltpädagogik, Projektarbeit und viel Bewegung ("Bewegung ist eine elementare Form des Denkens", G.E. Schäfer) stellen wichtige Elemente des pädagogischen Alltags dar. Besonderes Ziel ist es, die Kinder darin zu unterstützen, sich selbst zu vertrauen. Denn: "Selbstvertrauen bedeutet, sich zu trauen"

Ansprechpartner

Kindergarten "Ritterhof"
Neugasse 4
65760 Eschborn
Telefon: 06196/490-251
kita-ritterhofeschbornde
 
Öffnungszeiten:
7:00 bis 17:00 Uhr
Platzangebot:
105 Plätze in fünf Gruppen, davon 40 Plätze halbtags (12.30 Uhr)
65 Plätze dreiviertel bzw. ganztags (14.00 bzw. 17.00 Uhr)

Leiterin:
Andrea Schäfer

Stellvertretende Leiterin:
Wiebke Wulf-Schmiedel