Kindertagesstätte Süd-West

Kurzinformation:

Die Kindertagesstätte Süd-West liegt, ebenso wie der sich direkt anschließende Kinderhort Süd-West und die benachbarte Grundschule, im Südwesten von Eschborn.

Der Kindergarten ist architektonisch nach aktuellen pädagogischen Erkenntnissen erbaut und beinhaltet eine pädagogisch wertvolle Raumkonzeption. Die Gruppenbereiche erstrecken sich über zwei Ebenen, wodurch den Kindern Rückzug geboten wird. Weiterhin bietet die Nutzung der Nebenräume, wie z.B. des Werkraumes oder des Bewegungsraumes allen Beteiligten vielfältige bedarfsorientierte Möglichkeiten, den Kindergartenalltag aktiv zu gestalten. Das Mobiliar des Kindergartens ist nach modernen pädagogischen Kenntnissen ausgewählt und bietet den Nutzern zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.
 
In der Einrichtung hat interkulturelle Arbeit eine große Bedeutung. Kinder und deren Familien aus vielen verschiedenen Nationen bereichern den Alltag.

Ein Grundgedanke der pädagogischen Konzeption ist die Begleitung der Kinder in ihrer individuellen Entwicklung unter Berücksichtigung ihrer Lebenssituation/Biographie. Weiterhin verfügt die Einrichtung durch langjährige Integrationserfahrung über weitreichende Kompetenzen in diesem Bereich.

Es ist wichtig, die Kinder in Bezug auf ihre Belange des Kitaalltages zu beteiligen. Dadurch wird die Selbstständigkeit und das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt, was für eine positive persönliche Entwicklung unerlässlich ist. Die Kinder erfahren Geborgenheit und somit sichere Beziehungen.

Hervorzuheben ist das Außengelände, welches hervorragend auf die Aktivitäten der Kinder abgestimmt ist, großen Aufforderungscharakter hat und zahlreiche Spielmöglichkeiten bietet. Bewegung hat großen Stellenwert, die Kinder werden eingeladen, mit all' ihren Sinnen zu experimentieren.

Aus entwicklungspsychologischer Sicht haben Körpererfahrungen für das Kind eine wichtige identitätsbildende sowie eine lernfördernde Funktion. Dies steht im Einklang mit dem pädagogischen Grundsatz der ganzheitlichen Förderung von Körper und Geist.

Für die Betreuerinnen und Betreuer ist eine vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit mit den Eltern wichtig. Die Kindertagesstätte Süd-West versteht sich als Haus, in dem Leben und Frohsinn auf der Tagesordnung stehen.

Des Weiteren entstand durch vieljährige, bewährte und gute Zusammenarbeit mit der Grundschule Süd-West ein Modell zu gleitenden Übergang vom Kindergarten zur Schule, welches den Einstieg in den Schulalltag für Kinder und Eltern erleichtert.

Ansprechpartner

Berliner Straße 6
65760 Eschborn
Telefon: 06196/490-143
kita-suedwesteschbornde

Öffnungszeiten:
7:00 bis 17:00 Uhr
Platzangebot:
100 Plätze in vier Gruppen, aufgeteilt in Halbtagsplätze, Dreiviertelplätze und Ganztagsplätze

Leiterin:
Gabriela Baumann

Stellvertretende Leiterin:
Donate Eybe