Sportanlagen + Mehrzweckhallen

Heinrich-Graf-Sportanlage

Das Stadion von Eschborn. Hier absolviert der 1. FC Eschborn seine Heimspiele (zur Zeit in der Oberliga Hessen). Die Anlage besteht aus einem Rasen- und einem Hartplatz,  die überwiegend vom 1. FC Eschborn und seiner Jugendabteilung genutzt werden.

Westerbach-Sportanlage

Die Westerbach-Sportanlage liegt am Rande von Niederhöchstadt und wird vor allem von dem Turn- und Rasensportverein (TuRa) Niederhöchstadt und dem TVE genutzt. Mit erheblichen finanziellen Mitteln der Stadt Eschborn und mit Unterstützung aus dem Konjunkturpaket II wurde die Anlage 2010/211 erweitert und modernisiert.

Die Außenanlage besteht aus einem Rasen- und einem Kunstrasenplatz (Kleinfeld), hat eine 400-Meter-Laufbahn, eine Sprunggrube und alle wichtigen Leichtatlethik-Markierungen.

Die bestehende 3-Feld-Hallenanlage wurde durch den Neubau einer Kleinsporthalle 15 x 27m mit zusätzlichen Übungsräumen und einem Kraftraum, einem neuen Foyer und Nebenräumen ergänzt.

Alle Bereiche sind barrierefrei erreichbar.

Tennis und Squash Komplex (Schillerstraße 33)

5 Tennishallenplätze und 1 Squash-Court mit besonders gelenkschonenden Veloursteppich-boden, elektronische Lichtsteuerung außerdem sehr gute Ausleuchtung der Tennishallen-plätze mit extra Grundlinienbeleuchtung.
Weitere Informationen

Ansprechpartner

Heinrich-Graf-Sportanlage

Platzwart Michael Gremme
Telefon: 06196/490-506

Heinrich-Graf-Sportanlage
Stadtteil Eschborn
Zeppelinstraße 10
Telefon: 06196/490-506

Westerbach-Sportanlage

Falk Rotsche und Marco Henning
Georg-Büchner-Straße 30
Telefon: 06173/ 397384
Telefax: 06173/397385
westerbachhalleeschbornde

Tennis und Squash Komplex

Frau Heyer
Telefon: 06173/65411
Fax: 06173/640353
tennishalle-eschbornarcorde