MTV zu Besuch im Seniorenclub

v.l.n.r.: Roland Schmidt, Thomas Ebert und Jutta Dobener.

Am Mittwoch, dem 16. August, konnten Pfarrer Reinhold Ihrig und der Eschborner Erste Stadtrat Thomas Ebert nahezu 50 Senioren im Mehrgenerationenhaus zur Kaffeerunde begrüßen, die regelmäßig stattfindet.

Dieses Mal gab es interessante Informationen von der Main-Taunus Verkehrsgesellschaft mbH (MTV). Der Geschäftsführer der MTV, Roland Schmidt, und Jutta Dobener vom Kundenservice informierten über Neuigkeiten und Veränderungen im Eschborner Linienbusverkehr und zu den Haltestellen. Die Senioren konnten Fragen stellen und Anregungen geben. Zum Thema Anruf-Sammeltaxi (AST) gibt es demnächst eine gesonderte Veranstaltung, kündigte Schmidt an.