2. Auflage des Einkaufsplaners "abiszett" mit über 300 Tipps

Der Spruch "Handel ist Wandel" trifft auch auf Eschborn zu und so haben in den letzten Jahren seit der Erstauflage des Einkaufsplaners "abiszett" zahlreiche Veränderungen wie Neueröffnungen und Standortverlagerungen im Handel, der Gastronomie und den Dienstleistungen stattgefunden.

Daher hat die Wirtschaftsförderung der Stadt Eschborn den Einkaufsplaner überarbeitet und die 2. Auflage drucken lassen. Der Einkaufsplaner wird ab Montag, dem 26. August 2019, an alle Eschborner Haushalte verteilt und ist in den Geschäften, Gastronomien und Dienstleistern erhältlich, ebenso im Rathaus und der Verwaltungsstelle Niederhöchstadt.

Der Einkaufsplaner „abiszett“ zeigt auf einen Blick, was Eschborn alles zu bieten hat. Mehr als 300 verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Services werden vorgestellt. Neben typischen Dienstleistungen für den täglichen Bedarf oder für Haus und Garten, sind ebenfalls Ideen für besondere Gelegenheiten zu finden. Ab sofort kann der Einkaufsplaner als Online-Ausgabe auf der Internetseite der Stadt Eschborn kostenfrei genutzt werden. Mit nur zwei Klicks befindet man sich inmitten der bunten Auswahl. Die praktische Übersicht ist nicht nur für Pendler, Geschäftspartner oder Besucher interessant und hilfreich, auch die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können im Einkaufsplaner viel Neues entdecken und direkt vor Ort ausprobieren.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Eschborn hat die knapp 100 Seiten starke Broschüre aktualisiert und zusammengestellt „und damit ein wirkungsvolles Marketinginstrument geschaffen, um die Händler und Gewerbetreibenden unserer Stadt gemeinsam zu präsentieren“, teilt Bürgermeister Mathias Geiger mit.  "Es ist mir in diesem Zusammenhang ein wichtiges Anliegen, den Klein- und Einzelhandel in unserer Stadt zu stärken und zu unterstützen" betont Geiger.

Die vielseitigen Angebote sind nach Branchen geordnet, alphabetisch sortiert und dank übersichtlicher Karten leicht im Stadtgebiet zu finden. „Ein praktischer Rund-um-Info-Service für einen schönen Besuch in unserer Stadt“, ergänzt Ramona Müller von der Wirtschaftsförderung und Leiterin der Projekts.

Das Herzstück des Planers bilden die drei Rubriken Einkäufe & Shopping, Ausgehen & Schlemmen sowie Kleine & große Services. Darüber hinaus macht abiszett Lust darauf, die Stadt Eschborn auf neue Weise kennenzulernen. Verschiedene Themenseiten laden dazu ein, Kunst- und Kulturangebote wahrzunehmen, Feste und Märkte zu besuchen, Kinder zu begeistern oder im Internet zu surfen. Die Online-Ausgabe von „abiszett“ wird halbjährlich aktualisiert.

Hier können Sie den Einkaufsplaner herunterladen.