10-jähriges Jubiläum des Zirkusprojekts

35 Schul- und Vorschulkinder der Kindertagesstätte „Rosenweg“ besuchten auch in diesem Jahr in den Osterferien vom 26. bis zum 29. März mit ihren ErzieherInnen das Zirkusprojekt des Kinderzirkus‘ Zarakali in Frankfurt.

Seit zehn Jahren können die Kinder in richtiger Zirkusatmosphäre unter dem Sternenzelt verschiedene Akrobatikfelder kennen lernen. Angeleitet von den TrainerInnen des Kinderzirkus erprobten sich die Kinder am Trapez, auf der Kugel und dem Trampolin sowie beim Jonglieren mit Tüchern und dem Diabolo. Die Anreise fand mit dem Reisebus statt, der zur Hälfte von den Mitteln des Elternbeirats finanziert wurde.

Mit Fang- und Koordinationsspielen wärmten sich die Kinder auf, dann folgte die Trainingsphase an vier verschiedenen Stationen. Ein gemeinsames Abschlussritual im Kreis beendete den Zirkustag. An den vier Tagen standen der Spaß am Ausprobieren und das Miteinander in der Gruppe beim Erarbeiten der Choreographie für das gemeinsame Ziel im Mittelpunkt. Der krönende Abschluss des 10-jährigen Jubiläums des Zirkusprojekts war die Aufführung, zu der zahlreiche Eltern gekommen waren. Voller Stolz präsentierten die Kinder ihr Können. Es war ein gelungenes Jubiläum.