13. Eschborner KMU-Abend "Wir unternehmen etwas"

"Unternehmen im Wandel - Herausforderungen erkennen und die Zukunft aktiv gestalten".

Früher hatte man als Unternehmer noch lange Zeiträume, um sich auf die sozioökonomischen Veränderungen  einzustellen. Doch die komplexen Herausforderungen in unserer schnelllebigen Zeit - wie veränderte Kundenwünsche, die Digitalisierung, der Fachkräftemangel und neue Geschäftsmodelle - verlangen nach einer schnelleren Umsetzung von Ideen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Sich  nur auf "langjährige Erfahrungen" oder sein „Bauchgefühl“ zu verlassen, wird in der Form nicht mehr funktionieren. Es wird Zeit, sich der Marktdynamik zu stellen und die Zukunft Ihres Unternehmens aktiv und vor allem strategisch zu gestalten.

 

Im Rahmen des 13. Eschborner KMU-Abends lädt die Eschborner Wirtschaftsförderung Unternehmer/-Innen am Donnerstag, dem 14. November 2019, ab 19 Uhr, ins Rathaus der Stadt Eschborn, Rathausplatz 36, ein. Gemeinsam soll herausgefunden werden, wie Veränderungsmanagement bei der Transformation beziehungsweise Ausrichtung des Unternehmens helfen kann.

 

Für den KMU-Abend 2019 haben Bürgermeister Mathias Geiger und die Leiterin der Wirtschaftsförderung, Dong-Mi Park-Shin, wieder fachkundige Experten gewinnen können, die ihr Wissen in Kurzreferaten und Gesprächen weitergeben: Ole Kleffmann, Inhaber der HLP kommprofil, ist Experte für Veränderungsprozesse mit dem Schwerpunkt der Entwicklung starker, für Kunden und Mitarbeiter attraktiver Unternehmensmarken und wird zeigen, wie Veränderungen im Unternehmen erfolgreich gestaltet werden können. Als Best Practise wird im Anschluss Bernhard von Fock, Elektro Müller Haushaltsgroßgeräte GmbH, berichten, wie es der Firma in Eschborn bereits seit über 50 Jahren gelingt, ihre Produkte und Dienstleistungen stets an den Wünschen der Kunden auszurichten und damit in der dritten Generation erfolgreich zu sein. Zur Abrundung der Vorträge wird Ole Kleffmann den Unternehmern/-innen die agile Methode des "Design Thinking" vorstellen, welche es ermöglicht in der Praxis schneller, kundenorientierter und flexibler zu agieren.

 

Im Anschluss an den formellen Abschnitt des Abends werden ein Get-together zum Netzwerken und der „Markt der Möglichkeiten“ angeboten. Die Referenten sowie weitere Organisationen und Unternehmen informieren oder präsentieren passend zum Thema ihre Dienstleistungen.

 

Interessierte Unternehmer/-Innen sind herzlich zum 13. Eschborner KMU-Abend eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine schriftliche Anmeldung ist bis 8. November unter https://eveeno.com/eschborner-kmu-abend-2019 erforderlich. Der Veranstaltungsflyer ist unter www.eschborn.de/wirtschaft/projekte-events/veranstaltungen.de

Zurück