15. Eschborner Puppentheaterfestival: „Olaf, der Elch – eine Weihnachtsgeschichte“

Am Donnerstag, den 28. November 2019, um 15.30 Uhr, spielt das Theater Zitadelle "Olaf, der Elch - eine Weihnachtsgeschichte" in der Stadthalle.

Eine Geschichte über die wunderbare Freundschaft zweier Einzelgänger: Von Olaf dem Elch, dessen übergroßes Geweih ihn zum Gespött im Wald macht, der aber eine wahre Frohnatur ist und dem einäugigen Weihnachtsmann, der oft launisch ist aber ein gutes Herz hat. Die beiden ergänzen sich und werden zu einem unschlagbaren Gespann. Die Geschichte nach dem Kinderbuch von Volker Kriegel ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Das Kulturreferat bittet darum, die Altersbeschränkung zu beachten. Der Eintritt beträgt drei Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene. Für die Veranstaltungen können Karten unter und unter der Telefon-nummer 06196/490-334 bestellt werden. Das Programm ist ebenso hier zu finden.

Zurück