Apfelfest des Obst- und Gartenbauvereins

Am Samstag, dem 14. September 2019, hat Bürgermeister Mathias Geiger das traditionelle Apfelfest mit Obstbaumverkauf des Obst- und Gartenbauvereins Niederhöchstadt am Platz an der Linde (Alte Scheune) besucht.

Neben umfangreichen kulinarischen Angeboten stand der Verkauf von städtisch subventionierten Obstbäumen und Beerensträuchern auf dem Programm. „Die Stadt unterstützt den Erwerb der Bäume gerne, den er trägt dazu bei, die Obstkultur unserer Streuobstwiesen und Gärten weiter zu fördern und damit das Landschaftsbild unserer Gemarkung zu erhalten und zu pflegen“, so Bürgermeister Geiger.

Zurück