Ausstellung "Alte Bilder aus der Stube der Großeltern" verlängert

Die derzeitige Ausstellung "Alte Bilder aus der Stube der Großeltern" im Museum wird bis zum 30. Oktober 2020 verlängert.

Auch unter Corona-Bedingungen ist der Besuch der "alten Bilder" für viele Besucherinnen und Besucher interessant. Bürgermeister Shaikh freut sich, dass die Ausstellung bisher so gut angenommen wurde, zeigt es doch, dass gerade in der heutigen Zeit der Blick in die Vergangenheit angesagt ist.

 

Die nächste Ausstellung wird von der Hartmutschule gestaltet und zeigt ab dem Dienstag, dem 10. November 2020, Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht der Schule.

 

Öffnungszeiten des Museums: Mittwoch und Samstag 15 - 18 Uhr, Sonntag 14 - 18 Uhr und nach Vereinbarung mit Gerhard Raiss unter Telefon 06196/490-232. Bei den Veranstaltungen im Museum ist der Eintritt frei.

Der Besuch der Ausstellung ist - coronabedingt - nur nach vorheriger Anmeldung unter der Telefonnummer 06196/490-232 oder möglich.

 

Zurück