Ausstellung der Künstlerin Heike Jeschonnek eröffnet

„Wie wir leben wollen“, lautet der Titel der Ausstellung von Heike Jeschonnek, die Bürgermeister Mathias Geiger am Mittwoch, dem 30. Januar 2019, in der Galerie am Rathaus eröffnet hat.

„Die Arbeiten nehmen eine Zwischendimension zwischen Zeichnung und dreidimensionalem Objekt ein. Sie reflektieren die Erfahrbarkeit vom Raum, Material und Oberfläche“, so Bürgermeister Geiger bei der Ausstellungseröffnung.

Bei der Berliner Künstlerin Jeschonnek steht von Beginn an die Zeichnung im Mittelpunkt. Gleichzeitig hegt sie eine Begeisterung für den Werkstoff Wachs. Ihre Bilder entstehen in einem langwierigen Prozess und einer einzigartigen Technik.

Die Ausstellung in der Galerie am Rathaus ist noch bis zum 8. März 2019 zu sehen. Die Galerie am Rathaus in der Neuen Mitte in der Unterortstraße 27 ist dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet.

Zurück