Ausstellung in der HvK Plakate für die Meinungsfreiheit

Am Donnerstag, dem 21. Juni 2018, um 15.30 Uhr, eröffnen Bürgermeister Mathias Geiger und HvK-Schulleiter Adnan Shaikh gemeinsam die Ausstellung „Plakate für die Meinungsfreiheit“ .

Schülerinnen und Schüler des Grundkurses E2 Kunst der Heinrich-von-Kleist-Schule sowie aus der gesamten Rhein-Main-Region haben in einem Projekt Plakate zum Thema „Meinungsfreiheit“ gestaltet. Die äußerst kreativen Entwürfe werden auf 21 Bannern am Bauzaun des neuen Jugendzentrums ausgestellt.

Die Aktion fand im Rahmen des Projektes „Geist der Freiheit“ der KulturRegion FrankfurtRheinMain in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Hessen und dem Museum für Kommunikation Frankfurt statt. Die Ausstellung wird auch in Frankfurt gezeigt sowie in Rüsselsheim, Königstein und Offenbach.

Zurück