Benefiz-Basar der Lions-Damen wieder gut besucht

Ein großer Benefiz-Basar der beiden Lions-Clubs Eschborn-Westerbach und Königstein-Burg fand am vergangenen Samstag im Bürgerzentrum Niederhöchstadt statt. Verkauft wurden in erster Linie Kleidung, aber auch Schallplatten, CD's und DVD's konnten erstanden werden. Wie die beiden Chef-Organisatorinnen Christa Christoph (Eschborn, links im Bild) und Sabine Petersen-Spindler (Königstein) dem Bürgermeister Mathias Geiger berichteten, geht der Erlös an das Frauenhaus in Hofheim und das FeM Mädchenhaus Frankfurt. Die Einnahmen betrugen über 10.000 Euro. Bürgermeister Geiger lobte den großen Einsatz aller Lions-Damen und dankte ihnen für ihr soziales Engagement.