Bürgermeister Geiger bespricht Fastnachtszug mit ARGE-Vertretern

Der Fastnachtsumzug am Samstag, dem 2. März 2019, in Eschborn verspricht erneut das ganz große Vergnügen: 100 Zugnummern konnten vergeben und damit die magische Zahl erneut erreicht werden.

Bürgermeister Mathias Geiger traf sich in der vergangenen Woche mit Vertretern der ARGE Eschborner Fastnachtszug zur jährlichen Vorbesprechung in der Bauernschänke, um letzte Details des närrischen Lindwurms zu besprechen. Alle Informationen rund um den Zug, der sich über 4,5 Kilometer erstreckt, erhalten Sie unter www.eschborner-fastnachtszug.de/zug/.

 

Zurück