Bürgermeister Mathias Geiger eröffnet Eisbahn

Am Freitag, dem 1. Dezember 2017, lädt Eschborns Bürgermeister um 16 Uhr zur Eröffnung der Eisbahn ein. "Die ersten 100 Besucher dürfen kostenlos Schlittschuhlaufen", teilt Geiger mit.

Der "Eschborner Winterzauber" wird bis zum 14. Januar 2018 auf dem Rathausplatz, gegenüber der Neuen Stadtmitte, betrieben. Die Eisbahn öffnet täglich um 11 Uhr. Schulklassen, Kita-Gruppen oder Unternehmen können nach Absprache mit dem Betreiber die Eisbahn auch schon vor 11 Uhr nutzen. Montags bis donnerstags, sowie sonntags, endet die Eiszeit um 21 Uhr, freitags und samstags kann bis 22 Uhr gefahren werden.

Eine Tageskarte für Kinder bis 12 Jahren kostet 3,- Euro. Jugendliche und Erwachsene zahlen 4,- Euro. Das Ausleihen von Schlittschuhen kostet 4,50 Euro. Durch den Erwerb einer 10er Karte können Rabatte in Anspruch genommen werden. Nähere Informationen findet man auf der Homepage www.winterzauber-eschborn.de.

Das aktuelle Geschehen auf der Eisbahn kann über die installierte Live-Webcam auf der Homepage verfolgt werden. Die urige Almhütte steht wieder für das gemütliche Verweilen zur Verfügung.

"Wir sind sehr froh, dass wir die Eisbahn auch in diesem Jahr wieder zur Verfügung stellen können und wünschen allen Besucherinnen und Besuchern eine gute Fahrt, viel Vergnügen und eine besinnliche Vorweihnachtszeit", freut sich Bürgermeister Geiger.

 

Eschborner Schlittschuhspaß bereits früher gestartet

Der Bürgermeister informiert! Die Eisbahn kommt