Chancen durch Veränderung - Standortmagazin berichtet über neue Ideen und Entwicklungen in Eschborn

Bereits lange vor der Covid-19-Krise stand das Titelthema des neuen Standortmagazins fest: Changemanagement. „Wir haben dafür mit vielen Unternehmern und Fachleuten gesprochen. Das Fazit lautet übereinstimmend: Veränderung braucht intensive Kommunikation und Beteiligung, damit die Menschen konstruktiv mitgehen können. Genau das hat uns die Coronakrise nun bestätigt.“

Bürgermeister Adnan Shaikh und die Leiterin der Wirtschaftsförderung Dong-Mi Park-Shin sind erleichtert, dass auch die zwölfte Ausgabe des Standortmagazins „EschBORN for business“ mit nur geringfügiger Verspätung jetzt erscheinen kann.

 

Der ursprüngliche Publikationstermin lag im April. Hier stellte sich die Wirtschaftsförderung jedoch mit aller Kraft dem Lockdown und konnte so Eschborner Unternehmen mit aktuellen Informationen und nützlichen Services gezielt und zeitnah unterstützen.

 

Die aktuelle Ausgabe 2020 des Standortmagazins berichtet über neue Ideen und Entwicklungen in Eschborn. Neben dem Titelthema „Let’s change - Chancen durch Veränderung“ stellt die zweisprachige Publikation in gewohnter Qualität Maßnahmen und Veranstaltungen der Wirtschaftsförderung am Standort vor und zeigt das Engagement der Stadt für Nachwuchsförderung, moderne Infrastruktur und nachhaltige Entwicklung. Es werden spannende Unternehmen wie beispielsweise Innoplexus vorgestellt, ein Champion für KI (künstliche Intelligenz), genauso wie eine neue digitale Plattform, die Carsharing für Unternehmen erleichtert.

 

Darüber hinaus präsentiert das Magazin, was die Stadt an Kultur, Kunst, Natur und Sport als attraktiver Standort generell zu bieten hat. Alle aktuellen Termine sind auf der Webseite der Stadt zu erfahren.

 

Die zwölfte Ausgabe des Magazins „EschBORN for business 2020“ wird kostenfrei am Standort verteilt, ist für alle Interessierten im Rathaus direkt erhältlich und kann online gelesen werden unter: www.eschborn.de/wirtschaft.

Zurück