Ensemble Zefiro und Christine Schornsheim - Versierte Musiker, faszinierende Klangwelten und historische Holzblasinstrumente

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019, um 19 Uhr, konzertieren das Ensemble Zefiro und Christine Schornsheim in der Eschborner Stadthalle.

Das Ensemble Zefiro gilt weltweit als Autorität für das Holzbläser-Repertoire. Der Oboist Paolo Grazzi und sein Bruder, der Fagottist Alberto Grazzi waren und sind Mitglieder einiger der berühmtesten Barockorchester der Welt. Ihr vielseitiges Ensemble Zefiro hat sich auf das Repertoire des 18. Jahrhunderts spezialisiert: An diesem Konzertabend erklingen Werke von Mozart, Neefe und van Beethoven.

 

Christine Schornsheim zählt zu den international anerkannten Spezialisten auf dem Gebiet der Alten Musik. Als Solistin am Hammerflügel ist sie gleichermaßen gefragt wie als musikalische Partnerin.

 

Versierte Musiker, faszinierende Klangwelten und historische Holzblasinstrumente erwarten das Publikum.

Eintrittskarten gibt es in den Schreibwarenhandlungen Schlegel und Bobas in Eschborn sowie bei Blumen Buchholz in Niederhöchstadt für 10 Euro und 8 Euro.

Zurück