Eschborn-Cup-Veranstalter übergeben Spenden-Scheck

Bei einem gemeinsamen Essen mit Organisatoren und Helfern des Eschborn-Cups fand am vergangenen Wochenende die Scheckübergabe statt, der auch Bürgermeister Mathias Geiger beiwohnte.

5000 Euro waren bei dem Fußball-Turnier auf der Westerbach-Sportanlage am 30. Mai 2019 zusammengekommen. Die Einnahmen der Veranstaltung kommen der siebenjährigen Ailina zugute, die am seltenen Rett-Syndrom leidet, einem Gendefekt, der bei ihr im Alter von zwei Jahren diagnostiziert wurde.

Zurück