Alle Veranstaltungen aus der Rubrik Allgemein



Frankfurt liest ein Buch - Eschborn spielt mit

Heinrich-von-Kleist-Schule, Kleines Kleist-Forum, Dörnweg 53

„Vorhang.Bühne.Licht: WESTEND“

Die Schüler*innen der Grundkurse Darstellendes Spiel der Heinrich-von-Kleist-Schule bewegen in einer Theatercollage Martin Mosebachs Roman „Westend“ und lassen die Figuren und Schicksale rund um die Hauptperson, den Immobilienmakler Eduard Has, mit Präzession und Leidenschaft lebendig werden.

Frankfurt liest ein Buch feiert sein 10. Lesefest! Vom 6. bis 19. Mai 2019 steht der Roman Westend von Martin Mosebach im Mittelpunkt des gemeinsamen Lesens in Frankfurt und der Rhein-Main-Region. Damit hat der Verein Frankfurt liest ein Buch e.V. in seinem Jubiläumsjahr einen der renommiertesten deutschen Schriftsteller gewonnen, der in Frankfurt tief verwurzelt ist. Westend ist ein Gesellschaftsroman, der ein wahres Füllhorn an Orten und Themen für Veranstaltungen im Stadtgebiet und der Umgebung bietet.

Veranstalter: Kulturreferat der Stadt Eschborn und Heinrich-von-Kleist-Schule

Eintritt frei

http://www.frankfurt-liest-ein-buch.de