Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch im Eschborner Kinderkino

Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, zeigt die Jugendarbeit/Kinder den niederländischen Film "Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch“ - ein tierischer Spaß, von der ersten bis zur letzten Minute. Eine heile Welt beschwört Anna van der Heide in ihrem Kinderfilm, der ein märchenhaftes Motiv benutzt, um vom Zusammenhalt der Schulkinder zu erzählen. Er ist ein kurzweiliges Vergnügen.

 

Sita und ihre Mitschüler staunen nicht schlecht, als anstelle ihres Lehrers plötzlich ein Frosch im Klassenzimmer sitzt. Wie sich herausstellt, verwandelt sich der Lehrer nämlich immer mal wieder in einen waschechten grünen Hüpfer. Doch Frösche leben gefährlich, vor allem, wenn der Schul-direktor so erschreckende Ähnlichkeit mit einem Storch hat. Also beschließt Sita, ihren Lehrer in Zukunft zu beschützen.

Vorführungen finden am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, um 14:30 Uhr im Jugendzentrum Eschborn und um 16:30 Uhr im Bürgerzentrum Niederhöchstadt statt. Der Film ist empfohlen ab 6 Jahren. Der Eintritt beträgt 1 Euro.