Klassik und Kunst in der Mitte

„Musikalische Reise nach Italien" mit Oxana Grebneva

Am Donnerstag, dem 2. August 2018, konnten sich die Gäste der Veranstaltung „Klassik und Kunst in der Mitte“ auf eine musikalische Reise nach Italien begeben.

Die Pianistin Oxana Grebneva verfügt über ein außergewöhnlich großes Konzertrepertoire mit Werken aus verschiedenen Stilen und Epochen. An diesem Abend spielet sie Musik von Marcello, Bach, Mendelssohn, Schubert, Chopin und Liszt.

In der Kleinen Galerie am Rathaus und bei schönem Wetter im Innenhof stellte die Künstlerin Elke Uta Summen aus Bad Soden ihre farbenfrohen Acrylgemälde und Aquarelle aus. Die Besucher konnten vor der Galerie am Rathaus den Klängen der Pianistin lauschen und sich an Getränken und Speisen der umliegenden Gastronomie stärken. Bürgermeister Mathias Geiger und Kulturreferentin Johanna Kiesel dankten der Pianistin für einen wundervollen Abend.