Konzertring: lautten compagney BERLIN mit Telemann-Abend am Sonntag

(Foto: Ida Zenna)

Am Sonntag, den 14. Oktober 2018, um 19 Uhr, konzertiert die lautten compagney BERLIN mit einem Telemann-Abend in der Stadthalle.

Die lautten compagney BERLIN ist eines der renommiertesten deutschen Barockensembles. Seit drei Jahrzehnten faszinieren die Konzerte unter der Leitung von Wolfgang Katschner ihre Zuhörer. Auf das Publikum wartet ein Abend voller faszinierender Klänge im Zeichen von Georg Philipp Telemann. Telemann spielt in seinen Ouvertüren-Suiten vielfach mit Formen und Hörerwartungen. Das Ensemble kombiniert Teile aus den humorvollen Ouvertüren-Suiten mit verschiedenen Werken für Soloinstrumente. Für Telemann war es ein Leichtes, Charaktere, zum Beispiel aus literarischen Vorlagen wie den berühmten Ritter von der traurigen Gestalt Don Quichote, mithilfe der Instrumente anschaulich darzustellen.

Eintrittskarten gibt es in den Schreibwarenhandlungen Schlegel und Bobas in Eschborn sowie bei Blumen Buchholz in Niederhöchstadt für 10 Euro und 8 Euro.