Laufen und Feiern zwischen Skyline und Taunus

Kita Odenwaldstraße erfolgreich beim Eschathlon

Zum ersten Mal nahmen in diesem Jahr beim Bambini-Lauf des diesjährigen Eschathlons 19 Kinder der Kita Odenwaldstraße teil. Hierfür wurde in den letzten zwei Monaten wöchentlich einmal trainiert.

 

Mit großer Vorfreude und Motivation sind die Kinder am Sonntag angetreten. Vor Startbeginn konnten alle vom Ersten Stadtrat Thomas Ebert und Frau Goll, eine Mutter der Kita, neue Sonnenschutzkappen entgegennehmen.

Die Kita Odenwaldstraße bedankt sich bei Anke Goll, der Mutter eines teilnehmenden Kindes für die Kappen-Spende und bei Erstem Stadtrat Thomas Ebert, der die Aufschrift finanziert hat. Somit konnten sich die Kinder in der großen Menschenmenge auf dem Rathausplatz und beim Lauf wiederfinden. Zur Freude und Überraschung aller Beteiligten bekamen sie den Pokal für "die größte Kitagruppe" überreicht. Mit so viel positiver Resonanz kann sich die Kita Odenwaldstraße einen Start 2019 gut vorstellen.