Namensweihe für Daniel Luke

Obwohl Bürgermeister Mathias Geiger seit 30 Jahren Standesbeamter ist, war dies eine Premiere für ihn: Am vergangenen Wochenende leitete er die Namensweihe für Daniel Luke Richter, den im November vergangenen Jahres geborenen Sohn der Eschborner Diana Richter und Pierre Zengler. Die Namensweihe ist ein ganz besonderer und fester Bestandteil der weltlichen Feierkultur. Es ist das Ereignis, an dem ein Mensch seinen Namen im festlichen Charakter zugesprochen bekommt. Auch kann dem neuen Erdenbürger in feierlichem Rahmen ein liebevoller Pate zur Seite gestellt werden. Im Fall Daniel Lukes übernimmt dies Jens Müller.