Neue Autobahnabfahrt Düsseldorfer Straße - die Arbeiten gehen weiter

Die Straßenbauarbeiten für die neue Autobahnabfahrt von der A 66 nach Eschborn haben sich in den vergangenen Wochen etwas verzögert. Grund war Kriegsmunition, die in diesem Bereich gefunden wurde. Die Aushubarbeiten werden von einem Fachmann begleitet, der im Falle von riskanten Funden entsprechende Maßnahmen ergreifen kann. Somit ist gewährleistet, dass Menschen inner- und außerhalb des Baufeldes nicht zu Schaden kommen.

Zurück