Sitzgymnastik für Senioren

Ab Dienstag, dem 21. Mai, findet im Nachbarschaftstreff in der Berliner Straße 2 wieder regelmäßig eine Sitzgymnastik für Senioren statt. Angeleitet werden die zehn geplanten Gymnastikstunden, die um 10 Uhr beginnen, von Herbert Wittrock, einem langjährigen Sporttrainer des Deutschen Roten Kreuzes Eschborn.

Die Gymnastik eignet sich für alle, die sicher im Sitzen ihre Beweglichkeit und auch ihr Reaktionsvermögen trainieren wollen. Wittrock ist langjähriger Sporttrainer des DRK Eschborn: „Was wir im Nachbarschaftstreff machen ist gut für die Balance, den Gleichgewichtssinn und bringt von Mal zu Mal Fortschritte.“

Interessenten werden gebeten, am Schild „Stadt Eschborn“ zu klingeln. Die Teilnahme-Gebühr beträgt pro Gymnastikstunde drei Euro.

Seniorendezernent Helmut Bauch hofft auf rege Teilnahme.

Zurück