Sommerferienprogramm für Eschborner Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, die in den Sommerferien zu Hause sind, bietet die städtische Jugendarbeit wieder ein spannendes und kurzweiliges Programm an.

Gleich am ersten Ferientag, also am 1. Juli, gibt es einen Ausflug zum Room Escape nach Frankfurt. Am 3. Juli können interessierte Jugendliche mit in die Warner Brothers Movie World fahren und am 10. Juli in die Trampolinhalle nach Wiesbaden.

Bei großer Hitze ist sicher auch die Möglichkeit willkommen, am 9. Juli auf dem Badesee Walldorf Kanu zu fahren und sich auch sonst am und im Wasser zu erfrischen.

Vom 11. bis 12. Juli gibt es eine Radtour mit Übernachtung. Das Ziel und der genaue Ablauf werden mit allen Beteiligten nach erfolgter Anmeldung besprochen. Wer Lust zu der Tour, aber kein passendes Fahrrad hat, kann aus dem Fundus der Jugendarbeit versorgt werden. Es gibt Leihfahrräder in verschiedenen Größen.

Musikbegeisterte Mädchen und Jungen können sich zum zweitägigen HipHop-Workshop im Jugendzentrum anmelden. Hier wird vom 4. bis zum 5. Juli unter Leitung eines erfahrenen Musikers getextet, es werden Beats erstellt bzw. ausgesucht und anschließend aufgenommen. Eine Weiterführung des Workshops ist bei Interesse nach Absprache möglich.

Weitere Informationen gibt es bei der Jugendarbeit am Rathausplatz 24, im Rathaus sowie im Jugendzentrum oder unter 06196/490-414 sowie hier, wo die Anmeldungen auch direkt heruntergeladen werden können.

Zurück