Spatenstich für die Seniorenimmobilie am Rapp-Kreisel

Das Gemeinnützige Wohnungsunternehmen Eschborn GmbH (GWE) und dessen Aufsichtsratsvorsitzender, Bürgermeister Mathias Geiger, laden interessierte Bürgerinnen und Bürger für Montag, den 26. August 2019, um 15 Uhr, zum Spatenstich zur Seniorenimmobilie am Rapp-Kreisel.

Die Planungen sehen 29 Service-Wohnungen und Pflegewohnen mit 60 Betten vor. Die damit verbundenen Investitionen dienen vor allem der Deckung des altersgerechten Wohnbedarfs, aber auch der Erhöhung der Verweil-, Aufenthalts-, und Lebensqualität am Standort, sowie der weiteren Aufwertung der Eingangssituation in das Stadtinnere. "Außerdem werden wir ein schickes Café mit Terrasse in den Neubau integrieren", so Geiger.

Zurück