Spendenübergabe an Verein "Lichtblick"

Eine Spende in Höhe von 1500 Euro wurde dem Eschborner Hospizverein "Lichtblick e.V.“ am vergangenen Wochenende übergeben.

Das Geld wurde durch die Tombola während der „Eschborner Fashion Ladies Night“ im Oktober eingenommen. "Die Hospizbewegung hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Tod ganz bewusst als natürlichen Teil des Lebens anzuerkennen. Sie folgt einem Motto, das mich tief bewegt und das wir alle beherzigen sollten: 'Sterben lernen heißt Leben lernen.‘", so Bürgermeister Mathias Geiger.

Zurück