Stadtteilbücherei Niederhöchstadt nach Renovierung wiedereröffnet

Fast 120.000 Euro hat die Stadt Eschborn in die Renovierung der Stadtteilbücherei in der Steinbacher Straße in Niederhöchstadt investiert. Zusammen mit Andrea Kaiser-McCutchen, die die Bücherei betreut, eröffnete Bürgermeister Mathias Geiger am Dienstag, dem 2. Juli 2019, nach renovierungsbedingter sechswöchiger Schließung die Einrichtung wieder.

Wichtigste Maßnahme war die Sanierung des Dachs zum Gründach und der Einbau einer Lüftungsanlage. Außerdem wurden Malerarbeiten verrichtet und der Bodenbelag ausgetauscht. Die Beleuchtung soll in Kürze noch erneutet werden.

Zurück