Summertime startet mit Udo Lindenberg Covern der Panik Power Band

(Foto: Robert Wohlgemuth)

Zum Auftakt der Summertime-Reihe am Mittwoch, dem 20. Juni 2018 um 19.30 Uhr, gibt die Panik Power Band auf dem Eschenplatz Songs von Udo Lindenberg zum Besten.

Bürgermeister Mathias Geiger freut sich mit allen Open-Air-Fans auf einen stimmungsvollen Beginn der Summertime-Reihe: „Die Summertime-Reihe ist fester Bestandteil des kulturellen Lebens unserer Stadt. Besucher aus Nah und Fern erfreuen sich an den Open-Air-Konzerten und den Freilichttheaterstücken. Für jeden ist etwas dabei: Beliebte Bands und viele neue Musiker werden die Konzertgänger begeistern.“

Die Panik Power Band spielt nahezu alles aus 40 Jahren Udo Lindenberg. Neben Klassikern wie Cello, Honky Tonky Show, Andrea Doria, Horizont und Sonderzug nach Pankow stehen neue Hits und einige Raritäten auf dem Programm. Die Panik Power Band zollt dem Kultrocker auf gebührende Art Tribut. Sänger Karsten Bald imitiert Udo in Gestik, Mimik und Habitus äußerst authentisch und ist kaum von seinem Vorbild zu unterscheiden. Auch die Musiker interpretieren die „Power-Songs" absolut erstklassig. An diesem Abend kommen alle Lindenberg-Fans voll auf ihre Kosten.

Die Bewirtung übernehmen in altbewährter Weise die Pfadfinder St. Georg.