Der Graf von Monte Christo

20 Uhr, Stadthalle Eschborn

Der Graf von Monte Christo
Schauspiel mit Musik nach dem Roman von Alexandre Dumas

Dramatisierung von Sarah Silbermann

Theaterlust

 

Autorin Sarah Silbermann findet als Spezialistin für Dramatisierungen der „dicken Wälzer“ immer Verbindungen zu unserer Zeit. Im Falle von Dumas Roman sind das religiöser Fanatismus, Verschwörungen, Kritik an einer Überfluss-Gesellschaft und ihrem Umgang mit Ressourcen, spirituelle Fragestellungen und die Mechanismen kollektiver Verdrängung.

Eintritt: Karten zu 15 Euro und 10 Euro erhältlich über das Buchungsportal Frankfurt Ticket

Programmänderungen vorbehalten. Tagesaktuelle Informationen unter: www.eschborn.de/veranstaltungskalender oder im Kultur-Newsletter Eschborn.

Adresse Stadthalle Eschborn: Rathausplatz 36

Zurück