Viele Teilnehmer bei Schach Open des Schachclubs 1974 Eschborn

Am vergangenen Wochenende hat der Schachclub 1974 Eschborn seine traditionellen Eschborner Schach Open im Bürgerzentrum Niederhöchstadt ausgerichtet. Der Verein konnte die stolze Teilnehmerzahl von 124 Spielern vermelden, auch Bürgermeister Mathias Geiger war zu Gast. Unter die Teilnehmer mischte sich auch Wladimir Jepischin, der früher Sekundant des russischen Schachgroßmeisters Anatoli Karpow war.