Zwei neue Ausstellungen in den Galerien am Rathaus

Bürgermeister Mathias Geiger hat am Mittwoch, 11. Oktober 2017, zwei Ausstellungen in den Galerien am Rathaus eröffnet: Die Berlinerin Susanne Maurer erschafft "Stimmungsbilder", in denen Farbfeld- und Flächenmalerei sich zu abstrakten Landschaften vereinen. Maurer nutzt die Horizontlinie als zentrales Mittel ihrer Malerei.

Die Ausstellung "Köpfe - Skulpturen aus Holz“ zeigt Werke, die Kinder des Schulkinderhauses Süd-West in einem Ferienprojekt unter der Leitung von Guido Häfner geschaffen haben. Häfners zentrales Thema ist der Mensch. Für die musikalische Umrahmung der Ausstellungseröffnungen sorgte Emanuel Matani.

Die Ausstellungen sind noch bis zum 23. November 2017 zu sehen. Die Galerien am Rathaus in der Neuen Mitte in der Unterortstraße 27 sind dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet.