Bürgermeister Geiger eröffnet 3. azubion Erlebnistour

Mehr als 50 Ausbildungsmöglichkeiten bei der azubion Erlebnistour in Eschborn

Welche Ausbildung oder welches duale Studium passt am besten und wo kann man sich dafür bewerben? Vor dem Schulabschluss suchen viele Jugendlich noch nach ihrem „Traumjob“. Die Lehrer können sie bei der Berufswahl ganz einfach durch den Besuch der azubion Erlebnistour unterstützen. Am Donnerstag, dem 7. Juni 2018, gibt es von 11 bis 15 Uhr die Chance, mehr als 50 duale Studiengänge und Ausbildungsberufe kennenzulernen. Und das live vor Ort.

14 kleine, mittlere und internationale Unternehmen und Organisationen beteiligen sich in Kooperation mit der städtischen Wirtschaftsförderung an der 3. azubion Erlebnistour. Sie laden Schülerinnen und Schüler aus Gymnasien und Realschulen in der Region zu sich ins Haus ein.

Der große Vorteil: Die potentiellen Nachwuchskräfte können sich im persönlichen Gespräch mit Azubis und dual Studierenden über Berufsstart und Aufstiegschancen informieren, die Atmosphäre vor Ort entdecken, viele praktische Tipps rund um ihre Bewerbung erhalten und sich sogar direkt bewerben, auch für Praktikumsplätze. Kostenfreie Shuttlebusse fahren im Zehn-Minuten-Takt und bringen die Schüler von Station zu Station. An Bord sind Lotsen der Eschborner Heinrich-von-Kleist-Schule, die das besondere Angebot der Berufsorientierung seit der Premiere 2016 unterstützt. Start- und Endpunkt der Erlebnistour befindet sich am Eschborner Rathaus. Hier stehen zusätzliche Partner der azubion für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung: Agentur für Arbeit Bad Homburg, IHK Frankfurt am Main und in diesem Jahr auch die Technische Universität Darmstadt.

„Unseren Unternehmen ermöglicht die azubion Erlebnistour, sich einmal im Jahr in einer lockeren Atmosphäre als Arbeitgeber in der Region zu präsentieren“, teilt Eschborns Bürgermeister Mathias Geiger mit. „Dabei können sie wertvolle Kontakte mit Nachwuchstalenten knüpfen. Ein gewinnbringendes Projekt für beide Seiten.“

Online-Service für Unternehmen und Berufseinsteiger

Effektiv verstärkt wird die azubion durch eine Internet-Plattform, auf der Eschborner Unternehmen ganzjährig freie Stellen für Praktikanten, Auszubildende und Duale Studenten veröffentlichen können. Dieser Service der städtischen Wirtschaftsförderung ist kostenfrei: www.eschborn-for-talents.de.

Weitere Informationen:

www.azubion.de, www.facebook.com/azubion, www.instagram.com/azubion