Besondere Eheschließung im Museum

Das ließ sich Bürgermeister Mathias Geiger nicht nehmen: da der Verwaltungschef auch Standesbeamter ist, hat er persönlich die Eheschließung von Jörg Esch und Silke-Annette Born vorgenommen. Nach der Trauung im städtischen Museum trägt der Bräutigam nun den Namen Esch-Born. Die Braut behält ihren Namen. Die Eheleute sind extra aus Berlin angereist, um in Eschborn zu heiraten.